ZEITFAKTOR BEI EINER KINDESENTFÜHRUNG

Zeit ist der wichtigste Faktor in kritischen Vermisstenfällen.

Umfangreichen Studien (u.a. 2006 Child Abduction Murder Study, Washington State Attorney General’s Office, USA), dass die Überlebenschance in 76 Prozent der untersuchten Fälle, in denen Kinder entführt und getötet wurden, bei weniger als 3 Stunden lag.

 

In insgesamt 88,5 Prozent der Fälle überlebten die Kinder die ersten 24 Stunden ab dem Zeitpunkt der Entführung nicht.