Das Ziel des AMBER Alert ist die möglichst schnelle und umfassende Alarmierung der Bevölkerung zu einem aktuellen Vermisstenfall, an dessen Ende die sichere und zeitnahe Auffindung des vermissten Kindes stehen soll.

KRITERIEN & DEFINITION

Kriterien für eine AKUT-Alarmierung

1. Das Kind ist minderjährig (max. 17 Jahre oder jünger).
2. Es handelt sich mutmaßlich um einen Entführungsfall.
3. Für die Gesundheit oder das Leben des Kindes besteht ein hohes Risiko.
4. Durch die Veröffentlichung von Informationen darf kein Risiko für das Kind entstehen.

Kriterien Alarmierung gefährdete Kinder

 

Es besteht ein unmittelbares signifikantes Gefährdungsrisiko für das vermisste Kind, aber der Fall erfüllt nicht die Kriterien für eine AKUT-Alarmierung.

 


JETZT PER THREEMA MITSUCHEN

Per Threema-Messenger werden Sie über aktuelle Vermisstenmeldungen direkt auf ihrem Smartphone informiert .

 

So einfach geht es.

  1. Der Threema Messenger muss auf ihrem Smartphone installiert sein.
  2. Nach dem Start von Threema scannen sie bitte den QR-Code, oder folgen diesem Link.
  3. Senden sie uns eine Nachricht mit ihrer Threema-ID. Sie erhalten zeitnah eine Bestätigung der Anmeldung.
  4. FERTIG!

Wir versenden die Nachrichten über Threema-Verteilerlisten, sodass ihre Threema-ID für Dritte nicht sichbar ist.

Wenn sie keine Informationen mehr erhalten möchten, dann senden sie einfach eine Nachricht mit Text "STOP".

Threema zur Suche vermisster Kinder bei einem AMBER ALERT
THREEMA QR-CODE

DIGITALE BOARDS  ZUR ZEITNAHEN ALARMIERUNG

Als Spezialist für Kommunikation im öffentlichen Raum stellt Ströer seine digitalen Werbeflächen für die Suche nach vermissten Kindern und Jugendlichen zur Verfügung.

 

Dank eines schnellen Reichweitenaufbaus und der präzisen Aussteuerbarkeit der digitalen Boards ist eine zeitnahe und effektive Verbreitung der Suchmeldungen in ganz Deutschland gewährleistet.

FACEBOOK ZUR SUCHE VERMISSTER KINDER


DIE AKTION AUGEN AUF

Mehr als 90.000 Kinder und Jugendliche werden jedes Jahr in Deutschland vermisst. 

Glücklicherweise werden die meisten wieder gefunden, aber einige bleiben dauerhaft verschwunden.

 

Jedes einzelne dieser Schicksale hat ein Gesicht. Aber ein Gesicht kann man nur sehen, wenn man hinsieht. Das will die Aktion AUGEN AUF zeigen.

UNTERSTÜTZER


Initiative Vermisste Kinder

Kehrwieder 8-9

 20457 Hamburg

Telefon: (040) 609454340

Telefax:  (040) 609454349

E-Mail: info@vermisste-kinder.de

 

Mitglied bei AMBER Alert Europe