HOTLINE FÜR VERMISSTE KINDER

Die  Hotline  für vermisste Kinder ist  rund um die Uhr und zum Nulltarif aus ganz Deutschland,  sowohl vom Fest- als auch vom Mobilfunknetz zu erreichen. 

 

Unter der 116 000 Hotline können sich sowohl Eltern bzw. Bezugspersonen melden, die ein Kind oder einen Jugendlichen vermissen, die eine Kindesentziehung bzw. -entführung vermuten, aber auch Kinder und Jugendliche selbst, die z.B. von zu Hause ausgerissen sind und nicht mehr weiter wissen.

MESSAGING:  DAS + ZUR KOMMUNIKATION                                             IM VERMISSTENFALL

Brauchen sie Hilfe?

 

Wir sind jederzeit per Ginlo Messenger zu erreichen. Schreiben sie uns.

 

 

Es geht ganz einfach:

 

  • Installieren sie die kostenlose Ginlo-App auf ihrem Smartphone.
  • Fügen sie unsere Ginlo-ID DE116000 als neuen Kontakt hinzu.
  • Fertig - sie können ab sofort mit uns schreiben und Informationen, Bilder oder auch Standortmitteilungen teilen.

 

Komunikation:  Vergleich Telefon - Messengerdienst

 

DIE SUCHE IM ÖFFENTLICHEN RAUM

Das Ziel des AMBER Alert ist hierbei die möglichst schnelle und umfassende Alarmierung der Bevölkerung zu einem aktuellen Vermisstenfall, an dessen Ende die sichere und zeitnahe Auffindung des vermissten Kindes stehen soll.

 

Hierbei werden verschiedene Kanäle, wie soziale Netzwerke und besonders digitale Informationsmedien im öffentlichen Raum (sog. Infoscreens)  zur schnellstmöglichen Verbreitung einer Vermisstmeldung eingebunden.

 

Dank eines schnellen Reichweitenaufbaus und der präzisen Aussteuerbarkeit der digitalen Boards ist eine zeitnahe und effektive Verbreitung der Suchmeldungen in ganz Deutschland gewährleistet.

 

UNTERSTÜTZER


Initiative Vermisste Kinder

Kehrwieder 8-9

 20457 Hamburg

Telefon: (040) 609454340

Telefax:  (040) 609454349

E-Mail: info@vermisste-kinder.de

Messenger: Ginlo DE116000

 

 

 

 

 

 

Mitglied bei AMBER Alert Europe