INFOSCREENS: DIE ALARMIERUNG IM ÖFFENTLICHEN RAUM

Für die Suche im öffentlichen Raum stehen digitale Werbeflächen in ganz Deutschland zur Verfügung.  Dank eines schnellen Reichweitenaufbaus und der präzisen Aussteuerbarkeit,  ist eine zeitnahe und effektive Verbreitung der Suchmeldungen gewährleistet.

 

"AUGEN AUF"

Mehr als 60.000 Kinder und Jugendliche werden jedes Jahr in Deutschland vermisst. Mit der Aktion "Augen Auf" soll erreicht werden, dass immer mehr Menschen daran denken, die Augen offen zu halten, damit in Zukunft weniger Kinder verschwinden.

 

Wird ein Kind vermisst, dann erhalten alle, die sich zur Suche angemeldet haben, eine Nachricht mit Informationen zum Vermisstenfall direkt auf ihr Smartphone.

Jetzt anmelden und mitsuchen. So geht es:

 

Per WhatsApp

  1. Der Whatsapp-Messenger muss auf ihrem Smartphone installiert sein.
  2. Klicken Sie auf den WhatsApp-Button.
  3. Speichern Sie die angezeigte Nummer als neuen Kontakt auf Ihrem Smartphone.
  4. Schicken Sie uns per WhatsApp eine Nachricht mit dem Wort START. FERTIG!

Wenn Sie einen anderen Messenger-Dienst nutzen möchten, dann klicken Sie auf den entsprechenden Button und folgen der Anleitung.


Sie sind schon bei WhatsApp, Facebook Messenger, Insta oder für unseren Dienst "AugenAuf" angemeldet? Super! Denn dann können Sie jetzt auch unsere neue Suchfunktion über die o.a. Messenger  nutzen.

So einfach geht's:

  • Schicken Sie eine Nachricht mit dem Wort Info
  • Nach wenigen Sekunden erhalten Sie eine Übersicht mit den Suchworten auf die unser Chat-Bot antworten kann.
  • Möchten Sie z.B. Infos zur Hotline für vermisste Kinder, dann senden Sie das Suchwort Hotline
Kann Ihre Frage nicht über ein Suchwort beantwortet werden, dann können Sie die Initiative Vermisste Kinder auch direkt über den Messenger erreichen, mit dem Sie sich angemeldet haben

Unterstützer

Threema Messenger

Initiative Vermisste Kinder

Oehleckerring 22-24

22419 Hamburg

 

Telefon: (040) 609454340

Telefax:  (040) 609454349

E-Mail: info@vermisste-kinder.de

 

Homepage:

http://www.vermisste-kinder.de

 

 

 

Facebook

Mitglied bei AMBER Alert Europe