AKUT ALARMIERUNGSSYSTEM

Kriterien für eine AKUT-Alarmierung

  1. Das Kind ist minderjährig (max. 17 Jahre oder jünger).
  2. Es handelt sich mutmaßlich um einen Entführungsfall.
  3. Für die Gesundheit oder das Leben des Kindes besteht ein hohes Risiko.
  4. Durch die Veröffentlichung von Informationen darf kein Risiko für
    das Kind entstehen.

Kriterien Alarmierung gefährdete Kinder

 

Es besteht ein unmittelbares signifikantes Gefährdungsrisiko für das vermisste Kind, aber der Fall erfüllt nicht die Kriterien für eine AKUT-Alarmierung.

 

 


ALARMIERUNG IM ÖFFENTLICHEN RAUM

Für die Suche im öffentlichen Raum stehen digitale Werbeflächen in ganz Deutschland zur Verfügung.

 

Dank eines schnellen Reichweitenaufbaus und der präzisen Aussteuerbarkeit der digitalen Werbeträger,  ist eine zeitnahe und effektive Verbreitung der Suchmeldungen gewährleistet.

 

ALEXA SKILL "KINDVERMISST"

Ab sofort bietet die Initiative Vermisste Kinder einen Skill für Amazon Alexa an. Der Skill "Kindvermisst" ermöglicht das Übermitteln einer Vermisstenmeldung allein per Spracheingabe.


Auch weiterführende Informationen, beispielsweise im Falle eines elterlichen Kindesentzugs, werden von Alexa zur Verfügung gestellt. Der automatisierte Sprachdienst ergänzt das Informationsangebot der Initiative rund um die Hotline 116000 (kostenlos - 24/7). Der Skill kann kostenfrei über den nachfolgenden Link auf kompatiblen Endgeräten aktiviert werden: https://www.amazon.de/dp/B0791LCPMX

 

Hintergund: Alexa ist ein Sprachservice, der auf Geräten wie Amazon Echo oder Echo Dot verfügbar ist. Der Service und die Geräte finden insbesondere Anwendung im Bereich des sogenannten Smart Home.

ALARMIERUNG PER FACEBOOK


Unterstützer

Threema Messenger

Initiative Vermisste Kinder

Oehleckerring 22-24

22419 Hamburg

 

Telefon: (040) 609454340

Telefax:  (040) 609454349

E-Mail: info@vermisste-kinder.de

 

 

Mitglied bei AMBER Alert Europe