AKTION "AUGEN AUF"

Um die Kommunikation schneller und sicherer zu machen, wurden als Kontaktoption die Messenger-Dienste SIMSme und  Wire eingerichtet.
Wird ein Kind vermisst, dann können Eltern oder Kontaktpersonen per Messenger neben einer Text- oder Sprachnachricht ein Foto,Video, eine

Datei oder eine Standortmitteilung senden.  Diese zusätzlich und in Echtzeit übermittelten Informationen können effektiv zu einem Sucherfolg beitragen.

 

 

So geht es:

SIMSme oder Wire muss auf ihrem Smartphone installiert sein.

  • SIMSme-Messenger: Die Initiative über die Rufnummer +4940609454340 als neuen Kontakt hinzufügen.
  • Wire-Messenger: Die Initiative über den Wirenamen @116000 als neuen Kontakt hinzufügen.

Initiative Vermisste Kinder

Kehrwieder 8-9

 20457 Hamburg

Telefon: (040) 609454340

Telefax:  (040) 609454349

E-Mail: info@vermisste-kinder.de

 

 

 

 

Mitglied bei AMBER Alert Europe